::: FARBDIMENSION ::: FeliArts ::: Farben sind unser Lebenselixier...heilsam & heilkäftig...
::: FARBDIMENSION ::: FeliArts :::                                      Farben sind unser Lebenselixier...heilsam & heilkäftig...
Warenkorb

Gold ist heiß und hat in gewisser Weise eine Beschaffenheit wie die Sonne und stammt gleichsam von der (feuchten) Luft und hat die Röte vom Feuer.

Hildegard von Bingen :: Heilsame Schöpfung - die natürliche Wirkung der Dinge - Metalle.

 

 

REZEPT :: Nervenkekse nach Hildegard von Bingen

Die Kekse wirken aufbauend und beruhigend und nach Hildegard beheben sie "alle Verbitterungen deines Herzens und Gemütes" ! ;-)

Bis zu 5 Kekse täglich - wäre meine persönliche Empfehlung, da doch etliche Gewürze enthalten sind, die sich je nach körperlicher Veranlagung - unterschiedlich auswirken können.

 

Insgesamt stärken sie den Organismus ... machen fit - bei chronischer Müdigkeit und unterstützen die Ausleitung von Krankheitsgiften .. möge man dazu bitte doch auch genug "gutes" Wasser trinken.

 

Brigitte Hamann schreibt in ihrem Buch "Heilen mit Gold", dass im Originalrezept Gold als Zutat nicht vorgesehen ist .. es doch bekanntlich die Nerven stärkt und gut dazu passt ... sie gibt 0,5 Gramm reines Goldpulver dazu. Ihre Empfehlung - das nur alle 6 bis 12 Monate zu tun.. da Gold eine nachhaltige Wirkung hat. ( siehe dort auch Hildegards Goldküchlein und Hildegards Goldwein S.51/52 Heilen mit Gold - Brigitte Hamann - KoppVerlag )

 

Da reines Goldpulver nicht für Jedermann leicht zu erwerben ist ... und es auch wichtig ist, dass es sich wirklich - um REINES, ECHTES Goldpulver handelt . . .
(leider wird im Internet ..immer öfter "Blattgold" angeboten, bei dem es sich um Blattmetall (Messing - Schlagmetall) handelt .. bitte da etwas Vorsicht walten lassen - es ist am Preis erkennbar .. die übliche Blattgoldgröße beträgt 80x80 mm)

. . . so ist hier mein TIPP ;-) Blattgold aus den normalen Heftchen zu verwenden ... so kann ich gleichzeitig auch Plätzchen mit und ohne Blattgold backen.

0,5 Gramm Goldpulver gleichmäßig im Teig einzuarbeiten .. wäre auch eine wahre Herausforderung :-)

Zutaten:

400g Dinkelmehl ( ich nehme Type 630 )

250g Butter

150g Rohrzucker ( oder weniger )

200g Mandeln gemahlen

20g Zimt

20g Muskat

10g Nelken

2 Eier

eine Prise Salz

Wasser nach Bedarf

Blattgold lose

 

Mehl auf die Arbeitsplatte - darauf die weiche Butter in Stücken verteilen... Zucker, Mandeln, Eier, Gewürze dazu geben ... mit einem Messer durchhacken ..rasch zusammenkneten und

entweder 2 Rollen formen und kalt stellen (ca. 1 Stunde), in Scheiben schneiden (2 bis 3 mm) und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech .. 15-20 Min. bei 200 Grad backen (je nach Ofen) ...

 

ODER so mache ich das ;-) den gekühlten Teig etwa 2 bis 3 mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen - besonders schön mit einer "Blume des Lebens" Form   ;-) <3 Gelegentlich muss man dann ein bisschen mehr noch mit Mehl rumhantieren ...

 

Kleine Fetzen Blattgold aus einem Heftchen .. vorsichtig mit dem Finger oder einem kleinen Pinsel - VOR DEM BACKEN auf die Plätzchen setzen !

 

VIEL FREUDE BEIM AUSPROBIEREN ;-)

FOTO: Lara Hausleitner

Felizitas

Frank-Oberhäußer


feli::arts

 

Malerin
 

anerkannte Heilerin
Mitglied im DGH e.V.

 

KirchenmalerMeisterin

  Werkstatt & Atelier

:: KreativHaus FeliArts ::

:: Malkurse, Workshops & Seminare ::

:: Malerei ::

:: Künstlerische &   energetische Farb(Raum)Gestaltungen ::

:: mediale Lebensberatung ::

:: Vergoldung & Restaurierung ::


Schalkhäuser Str.37

D - 91522 Ansbach

 

Ich bin zu erreichen unter:

fon +49 (0)981 7292

 

email:

feli-arts(at)dimension-farbe.de

 

oder über das

Kontaktformular

KreativHaus Feli-Arts auf Facebook ...
KLICK HIER :)

 

Follow us on  INSTAGRAM ...

klick HIER

Für feli::arts ARTWORKS by INSTAGRAM klick HIER

Feli:::Arts

HIER

 

Gold ( lateinisch AURUM = schimmernde Mogenröte, chem. Symbol Au )

„Pures GOLD liegt in der Luft. Sanft sonnig schimmernd [...]" . . .

             ZUM LESEN  KLICK HIER

#BLATTGOLD #VERGOLDEN etc.

AUSSTELLUNGSTIPPS. . .

31.01.2020 – 10.05.2020

Teruko Yokoi - Bern

© teruko yokoi- ohnetitel 1958

Kunstmuseum Bern

Hodlerstrasse 8–12
CH - 3011 Bern

mehr Info klick HIER

Die in Bern lebende Künstlerin Teruko Yokoi (95) kommt zu später Ehre.
Das Kunstmuseum zeigt die Ausstellung «Teruko Yokoi. Tokyo – New York – Paris – Bern»
Rund sechzig mehrheitlich abstrakte Gemälde, die sowohl westliche wie östliche Einflüsse aufweisen. Auf Yokois Bildern vereint sich das große "Gestische", wofür die Kunst des abstrakten Expressionismus steht, mit einem typisch japanischen Minimalismus.
Auch SIE stand als Künstlerin ( wie z.B. Lee Krasner ) ganz im Schatten ihres Mannes. „Neben ihm war ich ein Nobody, alle interessierten sich nur für Sam Francis“

 

Interessanter Artikel in der der Basler Zeitung HIER

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
CH - Bern

7.02. bis 10.05.2020

Klick hier

... wer LEE KRASNER in Frankfurt verpasst hat ;-) - hat die Chance ihre Werke in Bern zu bewundern....

Als eine der Pioniere des Abstrakten Expressionismus hat Krasner lebendige und kraftvolle Gemälde geschaffen, die sie als eine der unbeirrbarsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts auszeichnen.

 REZEPT  HIER

Nervenkekse ;-)

Energie zu jeder
Jahreszeit . . .

mit Blattgold.

UPDATE ::: 22.02.2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Farbdimension...FeliArts 2009-2020